Translate the page into your language

"Geburtstagskinder"

Mitglieder - Geburtstags Glückwunsch am 17.08.

Lfd. "Ultra-Triathlon-Saisons" 2012-2017

Lfd.

NWA-Triathlon-Partner

NWA-Triathlon-Partner

Interessante Links und NWA-Partner-Seiten

Interessante Links und NWA-Partner-Seiten

Never Walk Alone Nürnberg ist offizieller Partner des Junior Challenge in Roth

Zu unserer Übersicht aller Videos hier klicken!

17.04.15 Der Ammersee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild: Florian und ich vor der Ammerseeumrundung, die wir, bei zum Teil  strömenden Regen, gelaufen sind.

Bis Kilometer 18 sind wir auf relativ wurzelübersäten Stolperwegen am See entlang gelaufen und hatten einen ersten "Boxenstopp" eingelegt. Zweimaliges "verlaufen" war auch mit dabei. Den Rest sind wir dann auf der gegenüberliegenden Seeseite auf Radwegen den See entlang. Das Laufen ging auf jeden Fall mal besser als bei meinen letzten beiden Marathons.

Zur "Garmin"-Laufstrecke in das Bild klicken.

12.10.15 Der Königssee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild: "Familie Bachmaier und ich vor dem letzten Teilstück, einer sieben Km Talstrecke mit durchschnittlich 15 % Gefälle, die echt kein Spaß mehr waren. (Ein paar Bilder sind hier online)

Der Königsee ist eine echte Herausforderung für Läufer und "alpine Kenntnisse" sind da echt gefragt. Mann sieht auch recht gut am Garmin-Bild, dass die Strecke sehr abseits vom See liegt und es sind ganz nebenbei auch 2.600 Höhenmeter angesagt!

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

22.10.15 Der Simssee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild mit Inge und "Triathlon-Freund" Gerhard aus Österreich, der extra mit seinem Rennrad 70 Kilometer Anreise auf sich genommen hat. (Ein paar Bilder sind hier online)

Erster Einsatz für das von der Fa. "Bike Adventures" ausgeliehene Klapprad und Inge mußte ganz schön "strampeln" am Berg :) Ansonsten problemlose Umrundung.

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

23.10.15 Der Kochelsee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild mit meiner Frau kurz vor dem Start am Kochelsee. (Ein paar Bilder sind hier online)

Das Rad mußte ich an einer Stelle tragen, da der Weg auf der westlichen Uferseite zu steil oder zu schmal war. Der Rest des Weges wurde aber von Inge hervorragend gemeistert und stellte kein Problem dar.

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

23.10.15 Der Walchensee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild mit Inge am Walchensee, der eine Stunde nach dem Kochelsee an der Reihe war. (Ein paar Bilder sind hier online)

Ein wirklich schön zu umrundender See aber schon bald erwiesen sich die Radkilometer für meine Frau als etwas "problematisch", aber sie hat tapfer durchgehalten, wird aber morgen Früh am Waginger See eine Pause einlegen.

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

24.10.15 Der Waginger See

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild vor dem Waginger See, den ich "ohne Radbegleitung" umrundet habe. (Ein paar Bilder sind hier online)

Den See umrundet mann relativ abseits und der Nebel hat heute die Sicht sowieso verhagelt. Gut zu umlaufen ist er trotzdem und auch gut beschildert, so stehen auf den Wegweisern sogar die Restkilometer bis in's Ziel.

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

24.10.15 Der Tegernsee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild, bei strahlenden Sonnenschein, wieder mit "Radbegleitung" am Tegernsee. (Ein paar Bilder sind hier online)

Durch den herrlichen Tag war natürlich richtig was los am See, was wir schon bei der Anreise gemerkt hatten. Der bis dato schönste See, aber leider ist mir auf den letzten 500 Metern der Akku der Uhr abgeschmiert.

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

25.10.15 Der Staffelsee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild am Staffelsee, den ich wieder alleine umrundet habe. (Ein paar Bilder sind hier online)

Ein wunderbar ausgeschildeter Weg und ein herrliches "Alpenpanorama", das man zu sehen bekommt am Staffelsee. Die Wetterprognose hatte eigentlich Regen vorhergesagt, aber ich bin trocken durchgekommen ;)

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

25.10.15 Treffen mit Freunden

Auf dem Heimweg von unserer "Vier-Tage-Challenge" haben wir uns noch mit Jessie, (ehemalige Arbeitskollegin von Inge und mit Ihrer Fa. "Trachten Brummsel", Sponsor der Bavarian Lakes Challenge) und ihrem Freund Jan, (Mitinitiator der Seen-Läufe) getroffen und damit einen schönen Abschluß unserer "Bavarian-Lakes-Challenge-Reise" erlebt.

Jetzt stehen "nur noch" die zwei großen Brocken mit dem Chiemsee und dem Starnberger See an und ich denke bis Ende November werden sie umrundet sein.

10.12.15 Der Starnberger See

Zum Vergrössern anklicken

Das ich das noch mal (nach meinem zweiten Sturz mit Schlüsselbein- und Rippenbrüchen) in Angriff nehmen konnte, hätte ich vor zwei Wochen noch nicht gedacht.

Der Starnberger See ist mit Florian Bachmaiers Hilfe geschafft und nun ist für das Finale am 30. Dezember noch der Chiemsee dran ;) Da warten dann Freunde aus Österreich auf mich ;) ;)

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

30.12.15 Der Chiemsee

Zum Vergrössern anklicken

Im Bild mit Reiner Müller kurz vor dem Start am Chiemsee. (Ein paar Bilder sind hier online)

Am vorletzten Tag des Jahres habe ich es doch noch geschafft die "Bavarian Lakes Challenge" zu finishen.

Zusätzlich lief Reiner Müller seinen ersten "Ultramarathon" mit exakt 55 Kilometern, auch wenn das Laufen zum Schluß sehr "zäh" war. Letztendlich gilt jedoch für uns beide der Spruch: "Geschafft ist geschafft" und nur das zählt!

Zur "Garmin"-Laufstecke in das Bild klicken.

Die Übersicht

"Hall of fame"

Zum Vergrössern anklicken

Kleine "Siegesfeier" am 31.01.16

Urkunde