Translate the page into your language

"Geburtstagskinder"

Mitglieder - Geburtstags Glückwunsch am 17.08.

Lfd. "Ultra-Triathlon-Saisons" 2012-2017

Lfd.

NWA-Triathlon-Partner

NWA-Triathlon-Partner

Interessante Links und NWA-Partner-Seiten

Interessante Links und NWA-Partner-Seiten

Never Walk Alone Nürnberg ist offizieller Partner des Junior Challenge in Roth

Zu unserer Übersicht aller Videos hier klicken!

Die Auszeichnung 2016 erhält für den männlichen Teil der Menschheit:

Herr Bernhard Nuss

Erster und einziger Vorsitzender des Läufer-Vereins „Never walk Alone“

Die Jury begründet diese (für manche vielleicht überraschende Entscheidung) mit folgenden Worten:

Herr Bernhard Nuss ist, wie es in einer Sportzeitung heißt, „ein Energiebündel, dessen Tatendrang geradezu ansteckend wirkt“. Wer ihn kennt, weiß, dass dies den Nagel oder (besser gesagt) die Nuss auf den Kopf trifft. Unermüdlich ist dieser 1 Meter 76 große,  70 Kilo schwere Athlet auf den Beinen, auf dem Fahrrad oder im Schwimmbecken. Schlaf scheint er nicht zu kennen, zumindest nicht zu brauchen. Es gab einmal einen Slogan für eine Automarke, die heute ein wenig wegen ihres Abgasbetruges in Verruf geraten ist, der lautete: „Er läuft und läuft und läuft“. Ich vermute, die Marketing-Leute haben damals schon Bernhard Nuss gekannt! Marathon? Ultralauf? Triathlon? Selbstverständlich. Es darf aber auch mal ein „Double-Ultratriathlon“ sein. Und wenn er den Marathon am Samstag gelaufen ist, springt er gerne noch abends zusammen mit seiner Frau ins Auto, um am nächsten Tag irgendwo noch einen 100 km Lauf zu absolvieren. Wahnsinn, oder?

Und das, obwohl er bis zu seinem 40. Geburtstag nur als Couch-Potato aktiv war und ein Fahrrad nur aus dem Fernsehen kannte.

Warum ich Ihnen das erzähle? Nun, weil ich Ihnen sagen möchte, dass aus jedem hier in diesem Raume noch ein Triathlet werden kann und weil dieser verrückte Sportler seine Begeisterung für körperliche Ertüchtigung auch auf andere zu übertragen wußte und weiß.

Es sind ziemlich genau zehn Jahre her, dass Bernhard Nuss zu mir ins Büro kam und mir vorschlug, statt herkömmliche Bürgerreisen in die Partnerstädte Marathon-Bürgerreisen zu unterstützen. Die Organisation würde er übernehmen. Ich sagte zu und er legte los. Seit 2007 hat er als Vorsitzender des Vereins „Never walk alone“ circa 25 Marathonreisen für hunderte Nürnberger Läuferinnen und Läufer organisiert: nach Antalya, Charkiw, Gera, Nizza, Prag, Venedig, Verona und heuer kommt noch Shenzhen hinzu. Und im Falle von Charkiw und Gera hat er sogar zahlreiche Läufer zum Metropolmarathon nach Nürnberg geholt.

Meine Damen und Herren, ich denke Sie werden mir zustimmen: Dieser Marathon-Mann ist seit vielen Jahren ein vorbildlicher Ehrenamtlicher –  wir haben in Bernhard Nuss einen würdigen Empfänger unserer IB-Ehrenurkunde 2017 gefunden.